Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

Die Eibe ist giftig für Mensch und Tier – aber nicht für das Rotwild. Hirsche setzen dem national bedeutenden Eibenbestand am Albis, der mit der Figur Gottlieb Duttweilers in der Reihe der #WOODVETIA-Kunstwerke vertreten ist, in letzter Zeit zu: Sie tun sich an der Rinde der Bäume teils so ausgiebig gütlich, dass diese sich nicht mehr erholen.

Weiterlesen

Die Aufräumarbeiten der von den Januar-Stürmen verursachten Waldschäden sind im Kanton Luzern bis auf die Gebiete in höheren Lagen weit fortgeschritten. Bund und Kanton kommen mit fünf Millionen Franken für die Behebung der Schäden im Schutzwald auf.

Weiterlesen

Seit Montag hängen in den Migros-Filialen in der Region Zürich einhunderttausend Papier-Tragtaschen an der Kasse, die den Unternehmensgründer Gottlieb Duttweiler zeigen – in Schweizer Holz. Das Motiv auf den Tragsäcken ist die Figur, welche der Zürcher Künstler Inigo Gheyselinck für die Aktion #WOODVETIA gestaltet hat.

Weiterlesen

20 lebensgrosse und lebensechte Figuren bekannter Persönlichkeiten aus Schweizer Holz zum Anfassen gibt’s am 28. April in Bern: Die #WOODVETIA-Skulpturen sind am Tag der offenen Tür des Bundeshauses frei zu bestaunen. Die Parlamentsdienste bieten bis dahin laufend Führungen durch das Parlamentsgebäude an, die auch auf die Figuren eingehen.

Weiterlesen

Bis 2030 müssen sich in der EU CO2-Ausstoss und CO2-Bindung in Forstwirtschaft und Landnutzung die Waage halten. So schreibt es ein EU-Gesetzentwurf vor, der gestern Dienstag im EU-Parlament mit grosser Mehrheit angenommen wurde. Der Text muss formell noch vom Rat gebilligt werden.

Weiterlesen

Die Revision der kantonalen Urner Waldverordnung ist in Vernehmlassung gegangen. Sie dauert bis zum 6. Juli. Die Neufassung enthält unter anderem Grundsätze für gedeckte Energieholzlager und Rahmenbedingungen für Velofahrer, Mountainbiker und Reiter. Verbindlicher formuliert wird der Artikel zur Förderung einheimischen Holzes.

Weiterlesen

Unter der Leitung des neuen Präsidenten Philipp Schoch verabschiedeten die rund 80 Teilnehmer der diesjährigen Generalversammlung von Wald beider Basel am letzten Samstag ein Positionspapier ‹Jagd› und verliehen der politischen Forderung nach Abgeltung gemeinwirtschaftlicher Leistungen Nachdruck.

Weiterlesen

Der neue Direktor des Bildungszentrums Wald Lyss heisst Jürg Walder. Er tritt auf den 1. August die Nachfolge von Alan Kocher an.

Weiterlesen

Rolf Manser, Chef der Abteilung Wald im Bundesamt für Umwelt BAFU, übernimmt ab September das Amt für Wald, Jagd und Fischerei des Kantons Solothurn.

Weiterlesen

Die Klimastiftung Schweiz fördert seit 2008 Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Seit Mitte letzten Jahres unterstützt sie aber auch die Verjüngung von Wald, der nicht wirtschaftlich zu pflegen ist. Die Bilanz dieser Förderschiene im Startjahr ist erfreulich.

Weiterlesen