Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Die beiden Kammern des Parlaments haben ihre Differenzen in Sachen Revision des Beschaffungsrechts nicht vollständig ausräumen können. Damit wird die Vorlage nächste Woche ein Fall für die Einigungskonferenz. Lehnt ein Rat ihre Anträge ab, ist das Geschäft vom Tisch.

Weiterlesen

Mit einer Bildungsinitiative hat der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM von 2015 bis 2018 ein starkes Zeichen für die Weiterbildung in der Schreinerbranche gesetzt. Ziel war, die Mitarbeitenden, Unternehmerinnen und Unternehmer beruflich fit zu halten und die Anzahl Branchenabgänger zu reduzieren.

Weiterlesen

An seiner 75. Jahresversammlung vom 24. Mai auf der Burg Hohenklingen in Stein am Rhein feierte der Schweizer Furnier-Verband SFV nicht nur ein stolzes Jubiläum, er stellte auch die Weichen für die Zukunft. Spätestens ab 2020 wird der SFV im reinen Milizsystem weitergeführt. Mit dem damit verbundenen Einsparungspotential ist die Zukunft des Verbandes bis auf weiteres gesichert.

Weiterlesen

Die Prüfung, Zertifizierung und Inspektion von Bauprodukten in der Schweiz mit Fokus Brandschutz geht im zweiten Halbjahr 2019 nahtlos weiter – auch nach dem Rückzug der VKF ZIP AG aus diesem Geschäft per Ende Juni. Der branchenübergreifende Verein SIPIZ kann ab Anfang Juli das gesamte Unternehmen VKF ZIP AG übernehmen und dessen Angebote nahtlos weiterführen.

Weiterlesen

Die Zentralschweizer Wald- und Holzwirtschaft traf sich vergangene Woche in Andermatt, um die erste Delegiertenversammlung der Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz abzuhalten. Präsident Pirmin Jung unterstrich die Chancen einer starken Zentralschweizer Holzpromotions-Organisation.

Weiterlesen

Vergangene Woche hat der Ständerat die Differenzbereinigung in Sachen Beschaffungsrecht fortgesetzt. Der Paradigmenwechsel scheint gelungen: Die Formulierung, wonach in Zukunft das ‹vorteilhafteste› anstelle des ‹wirtschaftlich günstigsten› Angebots den Zuschlag erhalten soll, ist in beiden Räten unbestritten.

Weiterlesen

Der Wohnungsbau ist stärker als erwartet ins Jahr 2019 gestartet. Der Umsatz ging in diesem Segment im ersten Quartal auf hohem Niveau um lediglich 0,5% zurück. Vermutlich wird die Anzahl der neugebauten Wohnungen 2019 nur leicht unter dem Niveau des Vorjahres liegen. Besonders kräftig mit 13% bzw. 12% sind im ersten Quartal der Wirtschaftsbau und der öffentliche Hochbau gewachsen.

Weiterlesen

Der Holzbautag vom 16. Mai in Biel drehte sich um Typologie und Ausdruck von Holzfassaden und erörterte Materialeinflüsse aus Natur und Modifikation. Grundlegende Themen waren Struktur und Konstruktion der Holzfassade sowie deren Grenzen und damit verbundene Visionen. Mit über 600 Personen erreichte der Anlass einen Teilnehmerrekord.

Weiterlesen

Am Polit-Apéro der Pro Holz Aargau referierte am Dienstag Marc Steiner, Richter am Bundesverwaltungsgericht, vor rund 50 Grossrätinnen und Grossräten. Seine Botschaft: Der Einsatz von Holz für kantonale Bauten ist eine Frage des politischen Willens. Die Ampeln im Beschaffungswesen stehen im Grunde alle auf Grün.

Weiterlesen

Der neue Firmensitz des Schokoladeproduzenten Max Felchlin AG in Ibach im Kanton Schwyz setzt gezielt auf hiesiges Holz. Dafür wurde der fünfstöckige Bau am 24. Mai von Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz mit dem Label Schweizer Holz ausgezeichnet.

Weiterlesen