Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Der Bundesrat hat am Mittwoch das revidierte Umweltschutzgesetz zum Verbot des Handels von illegal geschlagenem Holz und den daraus gefertigten Produkten auf den 1. Januar 2022 in Kraft gesetzt. Das revidierte Gesetz wurde 2019 vom Parlament angenommen und bildet die gesetzliche Grundlage für die neue Holzhandelsverordnung, die ebenfalls am 1. Januar 2022 in Kraft tritt.

Weiterlesen

Eine Pilotextraktionsanlage am Institut für Werkstoffe und Holztechnologie der Berner Fachhochschule macht es möglich, aus Biomasse wie zum Beispiel Fichtenrinde Inhaltsstoffe zu extrahieren, die in verschiedenen Anwendungen erdölbasierte Stoffe ersetzen können. Gemeinsam mit dem Wirtschaftspartner Schilliger Holz AG wird die Überführung in die industrielle Umsetzung vorbereitet.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit im Baubereich – eine der Prämissen für die Erreichung der weltweiten Klimaziele – erfordert ein Umschwenken auf nachwachsende Rohstoffe auf breiter Front. Damit steigt der globale Bedarf nach entsprechenden Produkten. Ein Spin-off der Berner Fachhochschule hat für die Philippinen einen Werkstoff aus Kokosfasern entwickelt. Ein amerikanisches Unternehmen will das ursprünglich australische Scrimber-Verfahren im industriellen Massstab zum Fliegen bringen.

Weiterlesen

Die Lignum-Einzel- und -Firmenmitglieder sind in der Lignum-Delegiertenversammlung durch neun gewählte Delegierte vertreten, von denen eine/r im Vorstand Einsitz hat. 2021 tritt ein Vertreter der Lignum-Direktmitglieder in der Lignum-Delegiertenversammlung zurück. Deshalb wird eine Ersatzwahl ausgeschrieben. Alle Lignum-Einzel- und -Firmenmitglieder können sich bis zum 10. Juli 2021 für die Nachfolge bewerben.

Weiterlesen

Die Delegierten der Lignum haben am 30. April den Jahresbericht 2020 verabschiedet. Er steht ab sofort im Web zum Download bereit. Die Lignum-Mitglieder erhalten den Bericht Ende Juni gedruckt per Post, zusammen mit dem neuen ‹Holzbulletin›.

Weiterlesen

Am 30. April mussten die Lignum-Delegierten aufgrund der Corona-Vorschriften ihre Frühjahrsversammlung wiederum online abhalten. Nach den zügig erledigten statutarischen Geschäften standen die Verabschiedung von aNR Sylvia Flückiger als Lignum-Präsidentin und die Übergabe des Präsidiums an SR Jakob Stark im Mittelpunkt. Prominenter Gast der virtuellen Versammlung war Bundespräsident Guy Parmelin, der sich für ein Grusswort aus Bern zuschaltete.

Weiterlesen

Der neue Lignum-Präsident Jakob Stark vertritt den Thurgau nach Jahrzehnten als kommunaler und kantonaler Exekutivpolitiker in der kleinen Kammer in Bern. Der SVP-Ständerat mit Jahrgang 1958 ist in einer Bauernfamilie aufgewachsen. Das erdet den promovierten Historiker. Jakob Stark besitzt und bewirtschaftet selber Wald und engagiert sich aus Überzeugung für das Bauen mit Holz. Wir haben Jakob Stark im Thurgau zu einem ersten Gespräch getroffen – auf der Baustelle eines grossen neuen Holz-Schulhauses in Weinfelden.

Weiterlesen

Die Technische Hochschule Rosenheim bietet ab dem Wintersemester 2021/22 eine Onlinevariante des Masterstudiengangs Holztechnik für Berufstätige an. Dabei müssen sich Studierende aber nicht auf ein rein digitales Studium festlegen, sondern haben die Möglichkeit, auch vor Ort an Seminaren teilzunehmen.

Weiterlesen

Bereits zum fünften Mal zeichnet Deutschland herausragende Bauprojekte mit nachwachsenden Rohstoffen aus. Prämiert werden Objekte in den Kategorien Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser, Öffentliche und gewerbliche Bauten sowie in der neuen Sonderpreis-Kategorie Kindertagesstätten. Die zehn Preisträger erhalten je 5000 Euro.

Weiterlesen

Die deutsche Brüninghoff-Gruppe erweitert ihr Leistungsportfolio um die Produktion und den Vertrieb von Cree-Lösungen und -Systemen. Cree Buildings wurde bekannt mit dem ‹LifeCycle Tower› und ist international Lizenzgeber dieses holzbasierten Bausystems. Die Zusammenarbeit mit Cree erstreckt sich auf die DACH-Region und die Niederlande.

Weiterlesen