Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Die aktuelle Pandemie-Situation wirkt sich auch auf den Holzmarkt aus. Wegfallende Absatzmärkte, Engpässe bei Transport- und Lagerkapazitäten und die unsichere Entwicklung des Bauwesens stellen die Branche vor Herausforderungen und lassen die Nachfrage sinken.

Weiterlesen

Die Berner Waldbesitzer empfehlen den Waldbewirtschaftern im Kanton angesichts der Corona-Krise und der Unsicherheit über deren Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage, bis auf weiteres auf Normalnutzungen zu verzichten.

Weiterlesen

Was gilt, wenn Kantone wegen Corona über die vom Bund festgelegten Regelungen hinausgehen und Betriebe oder Baustellen generell schliessen? Der Bundesrat erklärt heute, dass er den Kantonen erlauben könne, kurzzeitig die Tätigkeit bestimmter Wirtschaftsbranchen einzuschränken oder einzustellen. Aber dies unter so strengen Vorgaben, dass eigentlich nur das Tessin sie erfüllen könnte.

Weiterlesen

Lignum Holzkette St.Gallen und die IG Holz Toggenburg erläuterten Ende Februar mehr als 100 Interessierten in der Markthalle Wattwil die verschiedenen Holzqualitäten – damals war ein solcher Anlass von der Corona-Situation her noch möglich. Verschiedene Referenten zeigten auf, wie die Verwendung von hiesigem Holz die regionale Wertschöpfung stärkt. Die Hauptbotschaft: Nicht für alles braucht es ‹Filetstücke›. Am richtigen Ort lässt sich jede Holzqualität einsetzen.

Weiterlesen

Der Vorstand der Lignum hat am 24. März beschlossen, die Delegiertenversammlung der Lignum vom 12. Mai aufgrund der weiterhin unwägbaren Corona-Situation abzusagen. Die nächste ordentliche Lignum-Delegiertenversammlung ist auf den 5. November 2020 festgesetzt.

Weiterlesen

Auch die Immo-Messe St. Gallen ist ein Opfer der grassierenden Seuche geworden. Statt im März soll sie dieses Jahr vom 28.–30 August stattfinden. Mit der Messe geschoben wird die VSLI/Lignum-Veranstaltung ‹Mehr öffentliche Bauten mit Holz›. Anmelden kann man sich weiterhin.

Weiterlesen

Vor zehn Jahren hallte die Schliessung der Kartonfabrik Deisswil wie ein Donnerschlag durch die Branche. Doch nach dem Kollaps startete das Areal durch: Die verwaisten Produktionsgebäude füllen sich mit neuem Leben. Umnutzung vom Keller bis zum Dach ist angesagt. Zuoberst enstehen Wohnungen mit bester Aussicht – möglich macht's eine zweigeschossige Holz-Aufstockung im Mega-Format.

Weiterlesen

Der Holzbautag Biel 2020 hätte am 14. Mai darüber informieren sollen, was das Bauen mit Holz für das Klima leistet. Nun fällt auch diese Veranstaltung aufgrund der rasanten Corona-Ausbreitung ins Wasser: Die Berner Fachhochschule hat den Anlass abgesagt. Die Durchführung wird 2020 komplett ausgesetzt.

Weiterlesen

Der Regierungsrat des Kantons Baselland empfiehlt dem Landrat einen Neubau für die kantonale Verwaltung. Damit sollen rund 560 Arbeitsplätze zusammengeführt werden, die heute auf eine Vielzahl von Standorten verteilt sind. Der Kanton will seine Vorbildrolle wahrnehmen und plant einen Holzbau nach Minergie-P-Eco.

Weiterlesen

Das 1968 eröffnete St. Galler Stadttheater wird saniert und erweitert. Dafür heisst es umziehen: Letzte Woche sind die Bauarbeiten für ein Provisorium gestartet. Der Holzbau vor der Tonhalle soll im September dieses Jahres bezugsbereit sein; er wird dem Theater St. Gallen während zwei Saisons als provisorische Spielstätte dienen.

Weiterlesen