Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Die neue Beispielsammlung zur Norm SIA 265:2021 ist ab sofort bei Lignum zu beziehen. Die Bemessungsbeispiele zeigen die Anwendung der SIA-Tragwerksnormen zum Holzbau auf. Zu haben ist die umfangreiche Sammlung einzeln oder in einem vergünstigten Paket zusammen mit den Holzbautabellen HBT 1/2021.

Weiterlesen

Auf die Lignum-Delegiertenversammlung vom 11. November 2022 ist ein Vertreter respektive eine Vertreterin der Direktmitglieder in der Lignum-Delegiertenversammlung neu zu wählen. Lignum-Einzel- und Firmenmitglieder können sich bis 10. Juli 2022 um den freien Sitz bewerben.

Weiterlesen

An der Empa wird derzeit die Forschung zu einer Weltneuheit in der Schalldämmung von Holzbauten abgeschlossen. Mit einer physikalischen Theorie aus den neunziger Jahren und den Mitteln der Digitalisierung hat ein Forschungsteam neue Bodenelemente aus Massivholzplatten entwickelt, die über sogenannte akustische schwarze Löcher verfügen.

Weiterlesen

Autobahnbrücken und Viadukte aus Holz könnten einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung des Infrastrukturbaus leisten. Dafür gilt es geeignete Konstruktionen zu identifizieren und zu erproben. In Biel wurde vergangene Woche ein Element für eine Schwerlastbrücke vorgestellt.

Weiterlesen

Derzeit macht ein in Winterthur geplantes Holz-Hochhaus mit 100 Metern Bauhöhe weltweit Schlagzeilen. An der ‹Swissbau Compact› in Basel stellte Holzbau Schweiz Anfang Monat ein Hochhaus vor, das Studierende der Berner Fachhochschule entwickelt haben. Lignum orientierte an einem Stand vor Ort und an zwei Fachveranstaltungen über die besonderen Stärken von Holz. Die Ausstellung Prix Lignum 2021 zeigte die besten aktuellen Schweizer Werke mit Holz – vom Möbel bis zur Wohnsiedlung.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit ist Bedingung für das Bauen der Zukunft. Der Holzbautag vom 5. Mai unter dem Titel ‹Weiterbauen mit Holz – urban, hoch, dicht› präsentierte unter diesem Horizont spannende Ansätze im Umgang mit Materialien, Energie und Raum. Die von der Berner Fachhochschule BFH gemeinsam mit Lignum und Cedotec organisierte Tagung lockte rund 440 Fachleute aus den Bereichen Architektur und Holzbau nach Biel.

Weiterlesen

Bauen wird mit einem Mehr an Technik nicht zwingend nachhaltiger. Vereinfachung und Lowtech waren oft gehörte Empfehlungen an der 6. Internationalen Tagung ‹Bauphysik & Gebäudetechnik› am 28. und 29. April in Rosenheim.

Weiterlesen

Die Renggli Deutschland GmbH baut im brandenburgischen Eberswalde, rund 40 Kilometer von der Berliner Stadtgrenze entfernt, Deutschlands grösstes Holzmodul-Werk für die Errichtung mehrgeschossiger Gebäude. Die Investition zielt auf das enorme Potential in der deutschen Bundeshauptstadt. Die Produktion soll 2024 anlaufen.

Weiterlesen

Am Düsseldorfer Medienhafen wächst derzeit ein Bürogebäude der besonderen Art empor: Mehr als 2000 Kubikmeter Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft werden nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip eingesetzt. Die Bauweise führt zu einer Reduktion des CO2-Fussabdrucks gegenüber konventionellen Gebäuden um rund 40% – und praktisch alle Teile des Gebäudes lassen sich später wiederverwenden.

Weiterlesen

Auf dem Areal der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne in München ist eine der grössten Holz-Überbauungen Europas entstanden. Im Herzen der bayerischen Metropole macht sich Holzbau aber noch rar. Nun setzt der Projektentwickler Bauwerk mit dem Projekt ‹Vinzent› von Allmannwappner einen Holz-Akzent an zentraler Lage im Stadtteil Neuhausen.

Weiterlesen