Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Wie geht es weiter mit dem neuen, längst verspäteten Schweizer CO2-Gesetz für die Zeit nach 2020? In der Frühjahrssession stand das Geschäft zwar auf der Traktandenliste der Räte, der Parlamentsbetrieb wurde aber von der Corona-Pandemie überrollt. Jetzt soll es in der Sommersession behandelt werden.

Weiterlesen

Die Treibhausgasemissionen der Schweiz lagen 2018 insgesamt rund 14% tiefer als 1990. Mit 46,4 Mio. Tonnen CO2-Äquivalenten ergab sich ein Rückgang von rund 1,5 Mio. Tonnen gegenüber 2017. Wenn die Entwicklung wie 2018 beobachtet weitergeht, wird die Schweiz ihr Reduktionsziel gemäss CO2-Gesetz von minus 20% bis 2020 gegenüber 1990 vermutlich verfehlen.

Weiterlesen

Bis zum Spätsommer soll ein direkter Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative vorliegen. Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis 2050, wie sie die Initiative fordert, hat der Bundesrat bereits im Sommer 2019 als Ziel festgelegt. Parlament und Kantone sollen bei dessen Umsetzung aber mehr Spielraum haben.

Weiterlesen

Auch die diesjährige Konferenz ‹Holz 4.0› kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Statt dessen führt die Berner Fachhochschule BFH eine digitale Veranstaltungsreihe durch. Die Teilnahme ist kostenlos. Damit will die BFH die Branche in einer schwierigen Situation unterstützen.

Weiterlesen

Die Schreinerbranche sorgt in der Corona-Krise für eine positive Nachricht. Die von den Sozialpartnern ausgehandelten Lohnerhöhungen sind vom Bundesrat gutgeheissen worden und treten per 1. Mai in Kraft.

Weiterlesen

Am Standort der ehemaligen Papierfabrik Scheufelen in Lenningen führt künftig ein neues Technikum die Spitzenforschung auf Laubholzbasis zusammen. Damit will das Land Baden-Württemberg seine Stellung als bundesweiter Vorreiter beim Bauen mit Holz im Dienste der Klimapolitik weiter festigen.

Weiterlesen

Das deutsche Bundesland Baden-Württemberg ist mit seiner ambitionierten Holzbaupolitik Trendsetter einer nachhaltigen Baukultur. Ein neues Internetportal bündelt Angebote und Projekte und bietet wichtige Informationen rund um das Bauen mit Holz.

Weiterlesen

‹Die 'Stuttgarter Holzbrücke' ermöglicht nicht nur eine nachhaltige technische Lösung, sondern eröffnet dem Holzbrückenbau auch die Entwicklung einer eigenständigen, modernen Gestaltungssprache.› So begründet die Jury des Staatspreises Baukultur Baden-Württemberg ihr Votum für ihre Auszeichnung 2020.

Weiterlesen

Seit 50 Jahren sind acht Unterrichtsräume der Kantonsschule Frauenfeld in eingeschossigen Baracken untergebracht. Ursprünglich als Provisorien gedacht, sollen diese nun durch einen richtigen Erweiterungsbau ersetzt werden. Den Wettbewerb dafür hat ein ortsansässiges Architekturbüro mit einem Holzbauprojekt gewonnen.

Weiterlesen

Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein führen zum fünften Mal den grenzüberschreitenden Architekturwettbewerb ‹Constructive Alps› durch. Die international besetzte Jury hat aus über 300 Einreichungen 28 Projekte nominiert. Fast ein Drittel davon stehen in der Schweiz – und davon sind viele Holzbauten.

Weiterlesen