Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Der Kanton Solothurn unterstützt die Waldbesitzer bei der Bewältigung von Schäden infolge des Trockensommers 2018. Er sichert ihnen beim Forstschutz und der Sicherheitsholzerei finanzielle Unterstützung zu.

Weiterlesen

Der gestern vorgestellte baden-württembergische Waldzustandsbericht 2019 zeigt, dass Dürre und Borkenkäfer die Bäume im Land auf grosser Fläche schädigen. In den kommenden Wochen will das Land eine ‹Waldstrategie 2050› als Langfrist-Masterplan erarbeiten. Kurzfristig greift ein Notfallplan für den Wald.

Weiterlesen

Stürme, Hitze, Trockenheit, Schneebruch und der Borkenkäfer haben das Ende Juni abgelaufene Geschäftsjahr 2019 in Bayerns Staatswald bestimmt. Betroffen waren so viele Baumarten wie noch nie. Während früher bloss Fichten litten, kamen neu auch Buchen und Kiefern hinzu. Die Bayerischen Staatsforsten beziffern die klimatisch bedingten Schäden auf 80 Millionen Euro.

Weiterlesen

Ein Volksbegehren fordert in unserem östlichen Nachbarland die Verankerung des Klimaschutzes in der Verfassung und entschlossenes Handeln auf dieser Grundlage. Die österreichische Forstwirtschaft und die Biomasse-Branche unterstützen die Initiative jetzt aktiv. Denn ohne den Ausstieg aus der fossilen Energie sei der Wald akut gefährdet.

Weiterlesen

Am Mittwoch steigt das erste Schweizer PEFC-Forum in Stans-Oberdorf. Es ist zugleich das 20-Jahr-Jubiläumsfest von PEFC Schweiz und markiert den Startschuss zur Standard-Revision.

Weiterlesen

Sechs Monate nach dem Start des Informationssystems Allianz Bau ISAB profitieren bereits über 10000 GAV-unterstellte Firmen vom neu eingeführten Bau-Kontrollsystem. Ende August 2019 stiess mit dem Holzbau die erste Branche aus dem Ausbaugewerbe auf ISAB dazu. Damit können weitere rund 1200 Betriebe die ISAB-Module nutzen.

Weiterlesen

Geschäftsleiter Mark Teutsch konnte am 24. September nicht weniger als 124 Teilnehmer zur traditionellen Herbstversammlung der Interessengemeinschaft Schweizer Parkettmarkt ISP in Lenzburg begrüssen. Der Verband will demnächst eine Imagekampagne für Parkett mit Schwergewicht Social Media lancieren.

Weiterlesen

Der Vorstand der European Federation of the Parquet Industry FEP hat am 2. Oktober unter anderem die Parkettsituation und die jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen auf den europäischen Märkten erörtert. Die vorläufigen Ergebnisse des ersten Halbjahres 2019 deuten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf unterschiedliche Trends hin.

Weiterlesen

Am letzten Samstag ist in Basel die Messe HOLZ zu Ende gegangen. Angesichts der erreichten Zahlen – die 368 Aussteller auf 45000 Quadratmetern Fläche kamen im Verlauf der fünf Messetage mit 35005 Besuchern in Kontakt – zeigen sich die Veranstalter sehr zufrieden und teilen auch gleich das Datum der nächsten Ausgabe mit: Die HOLZ 2022 wird vom 11.–15. Oktober stattfinden.

Weiterlesen

Ende 2018 gab es in der Schweiz 1,75 Millionen Gebäude mit Wohnnutzung sowie 4,53 Millionen Wohnungen. Über die Hälfte der Gebäude waren Einfamilienhäuser, und in 46% dieser Gebäude lebten nur eine oder zwei Personen. Eine bewohnte Wohnung war durchschnittlich 102 m2 gross und verfügte über 3,8 Zimmer. Das zeigt die Gebäude- und Wohnungsstatistik 2018.

Weiterlesen