Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Die Internationale Fachtagung ‹Bauphysik & Gebäudetechnik› des Forums Holzbau ist Ende April mit 515 Anmeldungen am neuen Standort Friedrichshafen gut gestartet. Bis in den Sommer geht es in unserem nördlichen Nachbarland Schlag auf Schlag weiter: zunächst mit einer neuen Tagung zum Thema Tragwerksplanung in Memmingen, mit dem fünften Deutschen Holzbau-Kongress in Berlin und dem zweiten Süddeutschen Holzbau-Kongress in Stuttgart.

Weiterlesen

Sind Supermärkte die neuen ökologischen Trendsetter? Beim Neubau des mehr als tausend Quadratmeter messenden Edeka-Marktes im Westen von Braunschweig, der 2025 eröffnet werden soll, kommt ein innovatives System aus verdübelten Holzbausteinen zum Zug. Edeka steigt damit in einen Trend ein, den ein international beachteter Rewe-Markt in Wiesbaden vor einigen Jahren gesetzt hat: verbrauchernahes ‹Green Building› mit Holz.

Weiterlesen

Das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft will im Sinne der Holzbauinitiative der Bundesregierung das Sanieren und Modernisieren mit Holz und weiteren nachwachsenden Rohstoffen gezielt fördern. Gesucht sind bis Ende Juli Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Projekte mit Modellcharakter.

Weiterlesen

Die Neue Europäische Bauhaus-Akademie entwickelt Weiterbildungsformate für die Transformation des Bausektors hin zur Klimaneutralität. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und nachwachsenden Baustoffen. Der Akademiepartner ‹Bauhaus Erde› baut in Deutschland eines von vier europäischen Zentren auf.

Weiterlesen

Das Europäische Parlament hat am 10. April seine endgültige Zustimmung zur überarbeiteten Bauprodukteverordnung gegeben. Damit wird in der EU künftig der digitale Produktepass (DPP) Realität. Mit der Publikation im Amtsblatt der EU ist diesen Herbst zu rechnen. Die Schweiz will möglichst rasch nachziehen.

Weiterlesen

Am 12. April hat der Rat der Europäischen Union förmlich über die Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie EPBD (Energy Performance of Buildings Directive) abgestimmt. Sie soll helfen, den Energieverbrauch in Gebäuden zugunsten des Klimas zu senken. Timber Construction Europe, der europäische Dachverband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes, lobt die Absicht, hält das Beschlossene jedoch für ungenügend.

Weiterlesen

In einer Special Week haben sich 16 Studierende der Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau an der Weiterentwicklung von Möbel-Prototypen aus alten Berner Kirchenbänken zu innovativen, marktfähigen Produkten versucht. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Weiterlesen

Die Schreinerinnen und Schreiner im Holzkanton Graubünden haben etwas zu bieten: Das weisen die Entwürfe junger Designerinnen und Designer aus Bündner Holz nach, welche die Handwerker-Gruppe ‹mobiglias› in zwei Wettbewerben prämiert hat. Stühle, Bänke, Hocker und die umwerfende Kinderschaukel ‹Macun› kann man jetzt in Zürich in aller Musse in Augenschein nehmen.

Weiterlesen

Der gutbesuchte Holzbautag Biel fand letzte Woche bereits zum 17. Mal statt. Das traditionelle Stelldichein der Branche setzte dieses Jahr auf den lebendigen Dialog zwischen Holzbauingenieuren, Architektinnen und Unternehmern zum Bauen der Zukunft. Welche Rolle kann und wird Holz dabei spielen?

Weiterlesen

Der Kanton Basel-Stadt geht im Rahmen seines Wohnbauprogramms ‹1000+› im Bestand mit gutem Beispiel voran: Bei der Sanierung der Wohnüberbauung ‹Im Rheinacker› wurden drei bestehende Gebäude um zwei Geschosse aufgestockt. Die so entstandenen 36 preisgünstigen Wohnungen sind jetzt bezugsbereit.

Weiterlesen