Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Steffen Rathke, Präsident des Deutschen Holzwirtschaftsrat DHWR, ruft nach dem ‹Sägestreik›-Aufruf des Präsidenten der deutschen Forstwirtschaft, Georg Schirmbeck, zu Besonnenheit auf. Hamsterkäufe auf der einen Seite und Boykottaufrufe auf der andern verschlechterten die Lage bloss weiter. Ins selbe Horn stossen die deutschen Rohholzverbraucher. Sie schlagen Verbesserungen bei der Logistik vor.

Weiterlesen

Die Deutsche Messe AG hat gemeinsam mit dem Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen die Entscheidung getroffen, die ‹Ligna› in diesem Jahr entfallen zu lassen. Die nächste reguläre ‹Ligna› findet erst wieder im Mai 2023 in Hannover statt.

Weiterlesen

Hans Joachim Schellnhuber, Director Emeritus des deutschen Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, lanciert eine Initiative für grünes Bauen: das ‹Bauhaus der Erde›. Der Klimaforscher fordert die konsequente Substitution von Stahlbeton durch organische Baustoffe und eine nachhaltige Siedlungswirtschaft.

Weiterlesen

Der deutsche Bundestag hat am 22. April einen Antrag der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD angenommen, der danach ruft, in der Entwicklungszusammenarbeit das Potential des Baustoffs Holz für die Bewältigung des Klimawandels zu mobilisieren.

Weiterlesen

In Deutschland ist im März die Richtlinie ‹Förderung des klimafreundlichen Bauens mit Holz› in Kraft getreten. Unternehmen und Cluster-Organisationen können Anträge auf Zuwendungen einreichen. Im Vordergrund steht Unterstützung in den Bereichen Digitalisierung und Unternehmenskooperation.

Weiterlesen

Auch Deutschland leidet unter der enorm volatilen Lage im Markt für Holzprodukte. Die weitere Entwicklung ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzuschätzen. Holzbau Deutschland stellt klar: Die Holzversorgung ist trotz dynamischer Marktlage gesichert. Es gelte jedoch verantwortungsvoll mit Holz umzugehen und es am Bau effizient einzusetzen.

Weiterlesen

Unruhe herrscht zum Thema Holzpreise im ebenso holzreichen wie holzbaufreudigen Bundesland Baden-Württemberg. Deshalb hat sich der baden-württembergische Forstminister Peter Hauk am Freitag zu einem Austausch mit Branchenvertretern der Holzbranche getroffen.

Weiterlesen

In Deutschland häufen sich Branchen- und Medienberichte über fehlendes Bauholz. Der Verband der deutschen Holzindustrie sieht Sondereffekte der Corona-Pandemie am Werk und appelliert an die Marktteilnehmer, die Dynamik nicht weiter hochzutreiben.

Weiterlesen

Mitten in der Diskussion um die Gründe und Folgen der derzeitigen Holzknappheit hat Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates DFWR, die Waldbesitzer in Deutschland vergangenen Freitag zum ‹Sägestreik› aufgerufen. Die Forstbesitzer seien die Verlierer einer Spekulationsblase.

Weiterlesen

Die mangelnde Verfügbarkeit von Holz führt in Deutschland wie in der Schweiz zu Verwerfungen. Bauprojekte verzögern sich, und für die Wirtschaft wichtige Holzverpackungen und Paletten werden knapp. Die deutschen Rohholzverbraucher befürchten, dass das im März in unserem nördlichen Nachbarland beschlossene Moratorium für den Frischholzeinschlag von Fichte Öl ins Feuer giessen könnte.

Weiterlesen