Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Der Walliser Mitte-Nationalrat Benjamin Roduit hat zu Ende der Sommersession einen Vorstoss eingereicht, der nach günstigen Rahmenbedingungen für die Errichtung und den Ausbau von Holzverarbeitungsbetrieben in der Schweiz ruft.

Weiterlesen

Die Marktdaten für April 2021 zeigen einen Anstieg der Produktion in der deutschen Säge- und Holzindustrie um 21% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit ist es in Deutschland gelungen, in den ersten vier Monaten mit fast zehn Millionen Kubikmetern ein neues Rekordniveau bei der Herstellung von Nadelholzprodukten zu erreichen.

Weiterlesen

Der Ausbruch der Corona-Pandemie brachte im Frühjahr 2020 grosse Unsicherheit, später kamen Dürre und Käferbefall hinzu. Doch ein starker Bausektor und die Sondernachfrage nach Haus- und Gartenmaterialien sorgten für eine gute Auftragslage bei den deutschen Sägern. Der Branchenbericht des Bundesverbandes der deutschen Säge- und Holzindustrie fasst das Jahr zusammen.

Weiterlesen

Österreich erhöht die Strafen für den Import von illegal geschlagenem Holz empfindlich. Importeure müssen künftig mit dreimal so hohen Geldstrafen wie bisher rechnen, im Wiederholungsfall mit bis zu 100000 Euro. Die entsprechende Gesetzesänderung wurde letzte Woche einstimmig vom Nationalrat beschlossen.

Weiterlesen

Die Holzindustrie in unserem östlichen Nachbarland war im ersten Corona-Jahr 2020 ein Stabilitätsanker für die einheimische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt. Mit fast 28000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben die Unternehmen der österreichischen Holzindustrie das Vorkrisenniveau gehalten.

Weiterlesen

2020 wurden in Österreichs Wäldern 16,79 Millionen Erntefestmeter ohne Rinde eingeschlagen. Der Einschlag lag damit um rund 11% unter dem Wert des Jahres 2019. Der Schadholzanteil erreichte abermals ein hohes Ausmass.

Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung der Berner Oberländer Arbeitsgemeinschaft für das Holz vom 18. Juni hat einstimmig eine Statutenänderung beschlossen, welche eine Namensänderung auf ‹Lignum Holzwirtschaft Bern› sowie die Ausweitung des Tätigkeitsgebiet auf den ganzen Kanton beinhaltet.

Weiterlesen

Am Berner Holztag vom 18. Juni in Uetendorf diskutierten vier Unternehmerinnen, wie der Anteil weiblicher Arbeitskräfte in der Wald- und Holzwirtschaft nachhaltig vergrössert werden kann. In ihren Betrieben ist der Frauenanteil überdurchschnittlich hoch. Weiter sorgte der turbulente internationale Holzmarkt für Gesprächsstoff am kantonalen Branchenanlass.

Weiterlesen

Das Thema Kreislaufwirtschaft etabliert sich in der Öffentlichkeit. Die Möglichkeiten von Holz als kreislauffähiger Baustoff sind aber noch nicht ausgeschöpft: Das Material verbleibt zu wenig lang im Stoffkreislauf. Deshalb startet das Kompetenzzentrum Typologie & Planung in Architektur der Hochschule Luzern CCTP das Projekt ‹circularWOOD›. Es will den Paradigmenwechsel im Holzbau vorbereiten.

Weiterlesen

Mit deutlichem Mehr haben die Delegierten des Verbandes Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM drei Massnahmen zur Abfederung der aktuellen Situation ohne Gesamtarbeitsvertrag zugestimmt. Zudem sollen die Verhandlungen mit den Gewerkschaften wieder aufgenommen werden.

Weiterlesen