Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Archiv Lignum Journal

 

 

Energieeffiziente Gebäudeerneuerung, erneuerbare Energien und Weiterbildung im Energiebereich stehen im Fokus der Sonderschau von ‹EnergieSchweiz› an der Swissbau 2010. Das Aktionsprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien informiert in Basel umfassend und neutral über diese Themen. Zudem wird das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen vorgestellt. Heute laden suissetec und Polybau unter dem Patronat von ‹EnergieSchweiz› an der Messe zum ‹Tag der EnergieBildung› ein.

Weiterlesen

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates hat mit 14 zu 12 Stimmen beschlossen, auf die Totalrevision des CO2-Gesetzes einzutreten. Gemäss der Mehrheit der Kommission soll die Schweizer Klimapolitik für die Zeit nach 2012 schon jetzt festgelegt werden, insbesondere im Hinblick auf die bereits festgelegten Ziele der EU und anderer Länder bis 2020, auch wenn an der Weltklimakonferenz in Kopenhagen kein internationales Abkommen mit verbindlichen Verpflichtungen zu Emissionsreduktionen zustande gekommen ist. Bezüglich der konkreten Reduktionsziele fordert die Mehrheit, dass die Treibhausgasemissionen um 20% gänzlich im Inland vermindert werden, im Gegensatz zum Vorschlag des Bundesrates, der das Reduktionsziel gesamthaft definiert.

Weiterlesen

Nach dem Jahreswechsel darf man gespannt sein auf die Entwicklung des Projektes ‹Zentrale Holzabsatzförderung› nach dem Zusammenbruch des Holzabsatzfonds (HAF) in unserem nördlichen Nachbarland – und auf die Umsetzung der bisherigen Ankündigungen in greifbare Tatsachen, die auch von einer breiten Basis getragen werden. Bis anhin kann man nicht unbedingt von Einigkeit unter den verschiedenen Parteien reden, die es einzubinden gilt. Der Lenkungsausschuss der HAF-Nachfolgeorganisation will heute in Berlin wieder zusammentreten.

Weiterlesen

Der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten (VSSM) ist diese Woche in Basel sowohl in den Hallen der Swissbau als auch an der Sonderschau ‹Woodstock› auf dem Messeplatz mit verschiedenen und doch immer denselben Bänken präsent. Diese sollen die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen, zum Innehalten, zum Ausruhen und zum Networken einladen.

Weiterlesen

Heute Dienstag öffnet in Basel die Schweizer Leitmesse der Baubranche ihre Tore. Lignum zeigt eine begehbare Holzskulptur in einer freien Form aus mehrlagigen Massivholzplatten. Entworfen haben den Hingucker die jungen Zürcher Architekten Frei + Saarinen. Damit wird am Lignum-Stand (Halle 1.0, D 14) unmittelbar erfahrbar, welche Möglichkeiten heute in der architektonischen Gestaltung mit Holz liegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen

Der japanische Architekturstar Shigeru Ban ist in Basel im Rahmen der Reihe ‹Architekturdialoge› an der Swissbau live zu erleben: nämlich am kommenden Samstag, 16. Januar. Er referiert im Kongress-Center Basel punkt 12 Uhr mittags im Raum San Francisco über seine neusten Werke. Dazu zählen das Centre Pompidou in Metz ebenso wie der Tamedia-Neubau in Zürich; in beiden Fällen spielt das Baumaterial Holz eine zentrale Rolle. Der Vortrag wird in Englisch gehalten; der Zutritt ist kostenlos möglich.

Weiterlesen

Produzenten, Maschinenbauer und Additivhersteller trafen sich im vergangenen Dezember in Köln, um sich im Rahmen des 3. Deutschen WPC-Kongresses über aktuelle Marktentwicklungen und Techniktrends im Bereich Holz-Polymer-Werkstoffe zu informieren und auszutauschen. Neben den Entwicklungen im deutschsprachigen Raum lag dieses Jahr ein Schwerpunkt auf China.

Weiterlesen

Auf den 1. Januar 2010 hat das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) Weisungen erlassen, mit denen die Zahlungsfristen des Bundes im Baubereich auf 30 Tage verkürzt werden. Dies entlastet Bauunternehmungen in beträchtlichem Ausmass.

Weiterlesen

Die neu ab Mitte Monat als Teil der Lignum-Dokumentation Brandschutz lieferbare Publikation ‹Haustechnik – Installationen und Abschottungen› dient als Hilfsmittel zur Planung der Schnittstellen zu den haustechnischen Anlagen. Sie fasst die massgebenden Brandschutzvorschriften zusammen und erläutert deren Umsetzung im Holzbau.

Weiterlesen

Die Sozialpartner Holzbau Schweiz, Syna, Unia, Baukader Schweiz und KV Schweiz haben für die Schweizer Holzbaubranche eine Zusatzvereinbarung für das Jahr 2010 verabschiedet. Basis für die Zusatzvereinbarung ist der allgemeinverbindlich erklärte Gesamtarbeitsvertrag (GAV) Holzbau 2007. Die Mindestlöhne der dem GAV Holzbau unterstellten Mitarbeitenden werden per 1. Januar 2010 um je 1% angehoben. Die im vergangenen Jahr rückläufige Teuerung bleibt dabei unberücksichtigt und gilt unverändert per 31. August 2008 als ausgeglichen. Für die Anhebung der Mindestlöhne nach Zusatzvereinbarung 2010 wird beim Bundesrat die Allgemeinverbindlichkeit beantragt. Nach Allgemeinverbindlicherklärung durch den Bundesrat tritt die Zusatzvereinbarung 2010 in Kraft.

Weiterlesen