Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Das modulare Forschungs- und Innovationsgebäude NEST der beiden Forschungsinstitute Empa und Eawag öffnet seine Türen für die breite und internationale Öffentlichkeit. Bisher haben NEST-Führungen nur live und vor Ort stattgefunden. Neu kann jetzt erstmals das gesamte Gebäude online frei besichtigt werden.

Weiterlesen

Der Baupreisindex hat sich zwischen Oktober 2020 und April 2021 um 1,4% auf 101,4 Punkte erhöht. Dahinter steht ein Preiswachstum sowohl im Hochbau als auch im Tiefbau. Innert Jahresfrist ist das Preisniveau im Baugewerbe um 1,2% gestiegen. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik hervor.

Weiterlesen

Die Emissionen aus Brennstoffen blieben 2020 fast auf demselben Niveau wie im Vorjahr. Das in der geltenden CO2-Verordnung für 2020 vorgesehene Verminderungsziel wird verfehlt. Daher steigt die CO2-Abgabe per 1. Januar 2022 automatisch von 96 auf 120 Franken pro Tonne CO2.

Weiterlesen

Verschiedene Organisationen aus den Bereichen Kulturerbe, Architektur, Landschaftsarchitektur und Raumplanung in der Schweiz wollen sich gemeinsam für die Verbindung des klimapolitischen Netto-null-Ziels mit der Sorge für qualitätsvolle und identitätsstiftende Lebensräume einsetzen. Sie lancieren dafür eine ‹Klimaoffensive Baukultur›.

Weiterlesen

Um die Klimaziele zu erreichen, die Ressource Boden zu schonen und gleichzeitig der Bevölkerung den benötigten Wohnraum zur Verfügung zu stellen, brauche es eine Offensive zur Modernisierung des Gebäudeparks – insbesondere im urbanen Gebiet. Das war die Hauptbotschaft des Baumeisterverbands zum ‹Tag der Bauwirtschaft› vom 25. Juni.

Weiterlesen

Nach dem Nein des Souveräns zum revidierten CO2-Gesetz will die Umweltkommission des Nationalrates mit einer parlamentarischen Initiative das auslaufende Reduktionsziel des geltenden CO2-Gesetzes verlängern und darauf basierende wichtige Massnahmen fortführen.

Weiterlesen

Freiburg will noch dieses Jahr den Vorentwurf für ein Klimagesetz präsentieren. Der Aargau versucht mit dem ‹Klimakompass› die Köpfe auf die wichtigsten Handlungsfelder auszurichten. Das Wallis macht sich daran, einen Klimaplan zu erarbeiten, und schickt das neue Energiegesetz in die Vernehmlassung. Im Kanton Schwyz hat der Kantonsrat ein angepasstes Energiegesetz verabschiedet; in Nidwalden tritt im November ein neues Energiegesetz in Kraft. Der Kanton Bern lässt sich Zeit, um die Änderung seines Energiegesetzes zu verhandeln.

Weiterlesen

In unserem östlichen Nachbarland stehen ab sofort 20 Millionen Euro aus dem Waldfonds zur Förderung von Holzbauten zur Verfügung – es gibt einen Euro pro Kilogramm verbautes Holz. Einreichungen sind in einer ersten Ausschreibungsrunde seit dem 1. Juli und bis 7. Oktober dieses Jahres möglich.

Weiterlesen

Die Universität Stuttgart schreibt eine Juniorprofessur zur Entwicklung von innovativen holzbasierten Werkstoffsystemen und Verbindungstechnologien, besonders Verklebungen, für die Anwendung im Ingenieurholzbau aus. Dabei sollen die Einsatzmöglichkeiten von digitalen und robotischen Fertigungstechnologien im Holzbau Berücksichtigung finden. Bewerbungen werden bis zum 15. Juli erwartet.

Weiterlesen

Die Publikation ‹Mehrgeschossiger Wohnbau› von proHolz Austria liefert Antworten auf typische Fragestellungen, die sich bei Bauträgern und Projektverantwortlichen zum mehrgeschossigen Holzwohnbau auftun. Sie gibt Erfahrungswerte von ausgeführten Projekten weiter und zeigt, wie Wohngebäude aus Holz einfach und wirtschaftlich errichtet werden können.

Weiterlesen