Walliser Wald- und Holzwirtschaft bündelt Kräfte

Die beiden bisher eigenständigen Verbände Lignum Oberwallis und Lignum Valais wollen in den nächsten Monaten eine engere Zusammenarbeit prüfen. Mittelfristig streben sie eine Fusion zu einem einzigen kantonalen Verband an.

Lignum Oberwallis und Lignum Valais, tätig im Unterwallis, setzen sich seit vielen Jahren für die Walliser Holzwirtschaft ein. Sie vereinigen sämtliche wichtigen Verbände und Organisationen der Walliser Holzkette. Bis anhin sind aber beide Verbände eigenständig organisiert.

 

Die Vorstände beider Verbände haben nun angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Situation für die Walliser Holzwirtschaft beschlossen, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Mittelfristig wird eine Fusion der beiden Verbände zu einem einzigen kantonalen Verband angestrebt.

 

Den Prozess für eine verstärkte Zusammenarbeit begleiten wird der Visper Nationalrat Thomas Egger (CVP/VS). Als Direktor der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete SAB kennt er die Herausforderungen der Holzwirtschaft im Berggebiet und ist national und international bestens vernetzt.

 


Links www.lignumoberwallis.ch | www.lignum-valais.ch