Neue Woodvetia-Kampagne für Schweizer Holz in den Startlöchern

Gemäss Beschluss des Comité stratégique von Marketing Schweizer Holz vom 28. März wird im Mai die neue Kampagne für Schweizer Holz lanciert. Mit ‹Woodvetia – Land der Holzvielfalt› gelingt die von der Wald- und Holzbranche erhoffte Verbindung zwischen HSH-Label und Kampagne. Woodvetia 2.0 lässt Schweizer Holz in spannender und humorvoller Art lebendig werden.

Die Kernbotschaften der neuen Woodvetia-Kampagne lauten: Für jeden Schweizer, jede Schweizerin gibt es das passende Schweizer Holz, um sein oder ihr Projekt zu verwirklichen. Die Möglichkeiten und Kombinationen mit Schweizer Holz sind so vielfältig wie die Schweiz selber. Mit der Verwendung von Schweizer Holz tut man nicht nur Gutes für sich selbst, man schützt auch die Schweizer Natur und trägt dazu bei, Arbeitsplätze im Inland zu sichern.

 

Der Begriff ‹Woodvetia›, ein Zusammenzug aus ‹Wood› und ‹Vetia (von Helvetia), füllt sich in der neuen Kampagne mit der Mannigfaltigkeit der Regionen und der Menschen in unserem Land, mit der Vielfalt der hiesigen Bäume und ihrer Hölzer und den unzähligen Möglichkeiten, diese einzusetzen. Woodvetia 2.0 macht die Fülle dieser Welt in spannender und humorvoller Weise erfahrbar.

 

Neben zahlreichen Massnahmen rund um die Kampagne wird es auch TV-Sponsorings in allen drei Sprachregionen des Landes geben. Die nächsten Monate werden für die Realisierung genutzt, um am 9. Juni zum ersten Mal im SRF vor ‹Pfahlbauer reloaded› für Schweizer Holz zu werben.

 


Link www.holz-bois-legno.ch