St. Gallen: Holz schafft Kreativraum hinter den Gleisen

Auf dem Areal des Güterbahnhofs St. Gallen entsteht als Zwischennutzung unter dem Namen ‹Lattich› ein inspirierendes Umfeld für den wachsenden Zweig der Kreativwirtschaft. Auf April werden 45 Ateliers, Werkstätten und Büros bezugsbereit sein. Holz-Module sorgen dafür, dass der Raum auf Zeit im Schnellzugstempo Realität wird.