‹Arbeit am Lokalen als kulturelle Verpflichtung›

Im Wallfahrtsort Hergiswald bei Kriens hat Gion A. Caminada mit dem Ersatzneubau für das alte Gasthaus einen bemerkenswerten Holzbau realisiert. Dieser hat im Januar von der Proholz Lignum Luzern eine Auszeichnung mit dem ‹Herkunftszeichen Schweizer Holz› erhalten: denn das verbaute Holz stammt fast vollständig aus hiesigen Wäldern, zumeist sogar aus der näheren Umgebung. Für den bekannten Architekten ist der Bezug zum Lokalen ein Muss.