Raiffeisenbank im Urnerland setzt auf Holz von hier

Die Raiffeisenbank Schächental hat in Bürglen neu gebaut – und zwar fast bis zum letzten Span mit einheimischem Holz. Anlässlich einer Feier mit den am Bau beteiligten Unternehmen wurden die besonderen Qualitäten des Neubaus im Januar von Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz mit dem ‹Herkunftszeichen Schweizer Holz› gewürdigt. Die offizielle Einweihung des Bankneubaus fand am Montag statt.