Viertes Dreikönigstreffen im Neckertal

Es ist schon fast zur Tradition geworden, das Dreikönigstreffen bei der Necker Holz AG in Brunnadern. Über hundert Gäste fanden sich diesmal zu einem gemeinsamen Start ins Jahr 2019 im Zeichen von Schweizer Holz ein.

Entspanntes Zusammensein mit der ganzen Familie stand am Dreikönigstreffen in Brunnadern vom 6. Januar im Zentrum.
Bild Walter Ferrari, Necker Holz AG

 

 

Die Mitglieder der Wertschöpfungskette Holz dürfen sich tagtäglich mit einem Baustoff aus der Natur beschäftigen, der für Behaglichkeit sorgt. Auch am Dreikönigs-Sonntag bei der Necker Holz AG stand das Wohlbefinden der Gäste im Vordergrund, die vielfach mit der ganzen Familie anreisten.

 

Zahlreiche Kinder nutzten von der ersten Minute an die verschiedenen Spielmöglichkeiten. Bei den Erwachsenen fand der geführte Rundgang durch die computergesteuerte Leimholz-Produktionsanlage mit ihren topmodernen Arbeitsplätzen Anklang.

 

Für Res Näf, den geschäftsführenden Gesellschafter der Necker Holz AG, steht das Geschäftsjahr 2019 im Zeichen der Partnerschaft mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden unter einem klaren Bekenntnis zu 100% Schweizer Holz. Dem elfköpfigen Mitarbeiterteam sprach Verwaltungsratspräsidentin Esther Ferrari einen besonderen Dank aus.

 


Link www.neckerholzag.ch