Bauen mit Schweizer Holz: von der Theorie zur Praxis

Am 19. September sind in Altdorf Schreiner und Holzbauer, Architekten und Holzbauingenieure zu einem Praxisanlass mit Erfahrungsaustausch zum Thema ‹Bauen mit Schweizer Holz› eingeladen. Interessenten sollten rasch handeln – heute ist Anmeldeschluss.

Die Geschichte des Berufs- und Weiterbildungszentrums Uri (Lignum Journal vom 14.9.2017) wird unter dem Fokus Schweizer Holz aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet – vom Bauherrn über den Architekten, Planer, Holzbauer bis zum Schreiner. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen am Schluss der Veranstaltung den planerischen Spielraum für den optimalen Einsatz von Schweizer Holz, die Möglichkeiten zur Integration der Variante Schweizer Holz in die Ausschreibungsunterlagen, die Rahmenbedingungen zur Beschaffung sowie stichhaltige Argumente für Schweizer Holz.

 

Link Detailinformation und Anmeldung (PDF, 372 KB)