Jürg Walder wird Direktor des Bildungszentrums Wald Lyss

Der neue Direktor des Bildungszentrums Wald Lyss heisst Jürg Walder. Er tritt auf den 1. August die Nachfolge von Alan Kocher an.

Jürg Walder
Bild zvg

 

Der 46-jährige Jürg Walder lebt mit seiner Familie in Burgdorf. Er verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bildungssektor. Aktuell arbeitet er als Leiter Verwaltung Weiterbildung und Forschung sowie als stellvertretender Leiter des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Bern. Zuvor war er mehrere Jahre in der Industrie sowie im Bereich des öffentlichen Verkehrs tätig.

 

Walder belegte nach  einer kaufmännischen Lehre an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule in Freiburg das deutsch-französische Vollzeitstudium und schloss dieses erfolgreich als Betriebsökonom HWV/FH ab. An der Universität Bern erlangte Jürg Walder Anfang 2018 den Executive Master of Public Administration.

 

Der scheidende Direktor Alan Kocher hat das Bildungszentrum während 15 Jahren geführt und ausgebaut. Ein besonderes Anliegen war ihm die Pflege internationaler Beziehungen, zum Beispiel mit EDUFOREST, dem Netzwerk europäischer forstlicher Bildungszentren. Alan Kocher wird weiterhin am Bildungszentrums Wald Lyss unterrichten und diverse Projekte leiten.

 


Link www.bzwlyss.ch