‹Green Forest Jobs›: Neue Arbeitsfelder im Wald

Zu seinem sechzigjährigen Bestehen geht der SIA-Fachverein Wald Anfang März nächsten Jahres den Herausforderungen und Chancen nach, die sich für die Waldbranche im Kontext der Grünen Wirtschaft ergeben. Der SIA-Fachverein Wald ist überzeugt: Es werden neue Berufe entstehen.

Ein FAO/UNECE-Expertenteam erarbeitet einen Bericht zu den Herausforderungen und Chancen, die sich für die Waldbranche im Kontext der Grünen Wirtschaft ergeben. In sieben Themenbereichen wurden insgesamt 19 Handlungsfelder eruiert, welche sich auf künftige Waldberufe auswirken können und in denen Potentiale für ‹Green Forest Jobs› bestehen. Die grosse Themenvielfalt wird wohl zu neuen Berufen führen.

 

Am 2. März nächsten Jahres befasst sich der SIA-Fachverein Wald im Stadttheater Olten mit Megatrends im Anthropozän und der Rolle des Waldes, mit dem Verhältnis von Gesellschaft und natürlichen Ressourcen sowie mit Themenbereichen, Handlungsfeldern und Fallbeispielen von ‹Green Forest Jobs›. Der Anlass ist kostenlos, eine Anmeldung an info(at)sia-wald.ch ist bis 2. Februar 2018 möglich.

 


Link www.sia-wald.ch