Lignum-Bauteilkatalog neu vernetzt

Im Lignum-Bauteilkatalog ‹lignumdata› sind neu Bauteile in der Kategorie Steildächer freigeschaltet. Im ersten Quartal 2018 folgen Flachdächer. Zudem wurden erfolgreich erste Bauteilsammlungen von Projektpartnern aufgenommen. Die Datenbank eignet sich künftig also auch zur internen Verwaltung von Bauteilinformationen. Interessierte Projektpartner melden sich bei Lignum.

Seit Anfang 2016 steht Lignum als Branchenpartner in engem Austausch mit buildup. Lignum stellt ab 2018 digitale Bauteile zu Holzsystemen bei buildup online. An der Swissbau vom 16.–20. Januar 2018 in Basel werden die neuen Möglichkeiten aus der Zusammenarbeit von buildup und Lignum präsentiert. Damit werden die Bauteile von Lignum über diverse Plugins in CAD-Programmen und Ausschreibungssoftware verfügbar.

 

Für die Weiterentwicklung von lignumdata wurde ein Gesamtkonzept für die nächsten fünf Jahre ausgearbeitet. Die Lignum konzentriert sich gemäss Konzept primär auf die Aufarbeitung von Informationen, welche spezifischen Mehrwert für die digitale Planung mit Holz bringen und von anderen Plattformen genutzt werden können. Zudem sollen auch Schreinerprodukte wie Fenster und Türen berücksichtigt werden. Um die Umsetzung für möglichst alle Unternehmen in der Holzbranche offen zu halten, gilt der Grundsatz ‹vom Allgemeinen zum Speziellen›.

 


Links www.lignumdata.ch | www.buildup.ch