Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Knapp ein Jahr nach dem Ja zur Energiestrategie 2050 traf sich die Solarbranche im April zu einer nationalen Fotovoltaik-Tagung. Die Gesetzesänderungen zu Jahresbeginn haben die Rahmenbedingungen für die Fotovoltaik positiv verändert. Die neu möglichen Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch über Grundstücksgrenzen hinweg eröffnen neue Märkte.

Weiterlesen

In einem EU-Forschungsprojekt entwickelt das Zentrum Energiespeicherung der Berner Fachhochschule zusammen mit europäischen Partnern Geschäftsmodelle, um die Ressourceneffizienz der Solarbranche weiter zu optimieren.

Weiterlesen

Das Gottlieb-Duttweiler-Institut tritt mit einer Studie auf den Plan, die einen radikalen Wandel des Energiesystems voraussagt: Die industrielle Welt des Öls werde allmählich abgelöst von der digitalen Welt der Elektrizität. Die These: Energie, heute notorisch knapp, könnte damit bald zu einem Gut werden, das nichts mehr kostet, weil es im Überfluss bereitsteht.

Weiterlesen

2017 lag der Stromverbrauch in der Schweiz mit 58,5 Mia. kWh leicht über dem Niveau des Vorjahres (+0,4%). Die Landeserzeugung, also die Produktion nach Abzug des Verbrauchs der Speicherpumpen, betrug 57,3 Mia. kWh. Der physikalische Stromimportüberschuss lag bei 5,6 Mia. kWh.

Weiterlesen

Holz räumt einmal mehr ab: Der Theaterturm auf dem Julier ist Gesamtsieger des ‹Award für Marketing + Architektur› 2018. An der Preisverleihung im KKL Luzern wurden am vergangenen Freitag sieben weitere Beispiele vorbildlicher Corporate Architecture prämiert – darunter auch der Busbahnhof Churwalden und das Tonhallen-Provisorium Maag in Zürich.

Weiterlesen

Zwei Kantone haben am Wochenende über ein neues Energiegesetz abgestimmt: Luzern und Solothurn. Während die Vorlage in Luzern eine komfortable Mehrheit fand, versenkten die Solothurner ihr neues Energiegesetz mit mehr als 70% Nein-Stimmen.

Weiterlesen

An diesem sowie am kommenden Wochenende zeigen Architektinnen und Ingenieure des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA ihre neusten Bauwerke. Rund 300 Objekte sind für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Zu erleben sind auch viele aktuelle Holzbauten.

Weiterlesen

Von Juni bis Oktober kann man in der Ostschweiz in ganz besonderer Ambiance übernachten: in einem Outdoor-Boutique-Hotel, das als Sommer-Pop-up bereitsteht. Betrieben wird es vom Gasthaus Fernsicht in Heiden. Gäste geniessen nebst einer aussergewöhnlichen Schlafgelegenheit einen traumhaften Blick über den Bodensee.

Weiterlesen

Die Motion Föhn ‹Gleich lange Spiesse für Schweizer Holzexporteure gegenüber ihrer europäischen Konkurrenz› passierte heute morgen die grosse Kammer diskussionslos; es wurde kein anderer Antrag gestellt. Der Ständerat hat den Vorstoss bereits im letzten Dezember gutgeheissen.

Weiterlesen

Am Sonntag flitzt die Formel E durch Zürich. Damit findet in der Schweiz erstmals seit 1954 wieder ein Grand-Prix-Rennen einer internationalen Rennserie statt. Die Veranstalter rechnen mit rund 150000 Zuschauern entlang der Rennstrecke. Die benötigte Infrastruktur entstand in kürzester Zeit im Holzbau. Selbst die Boxen für die Rennwagen sind aus Holz.

Weiterlesen