Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

‹10vor10› wollte gestern abend wissen: Was macht Holz zu einem derart angesagten Baumaterial, dass nun Grossüberbauungen und sogar Hochhäuser daraus entstehen? Die Sendung schaute sich das derzeit umfangreichste Holzbau-Projekt der Schweiz an: die Winterthurer Überbauung ‹sue & til›, wo derzeit nicht weniger als 300 Wohnungen in Holzbauweise entstehen.

Weiterlesen

Die Zinsen für Festhypotheken bewegen sich zu Jahresbeginn etwa auf dem Niveau des Vorquartals. Derweil mehren sich die Anzeichen für einen Zinsanstieg.

Weiterlesen

Das internationale Projekt ‹leanWOOD› untersucht die Herausforderungen, welche das Bauen mit Holz unter Planungsprozessen zu bewältigen hat, die zumeist noch auf konventionelle Bauweisen ausgelegt sind, und präsentiert Lösungsvorschläge für das Planen im vorgefertigten Holzbau. Verschiedene Publikationen vermitteln die Ergebnisse.

Weiterlesen

Marmor, Stein und Eisen bricht – das Holz aber nicht, das ein Team an der University of Maryland aus Linde, Eiche, Kiefer und Zeder erzeugt hat. Mehrfach dichter und zehnmal fester ist das Holz nach dem zweistufigen Prozess, dem es die Wissenschaftler unterwerfen. Mit seinen erstaunlichen neuen Eigenschaften sehen sie es als Alternative zu Stahl.

Weiterlesen

Der Weiterbildungstag der Fachgruppe Leimholz von Holzindustrie Schweiz an der ETH Zürich stand im Zeichen von Festigkeitssortierung und Verklebungsqualität und bot den Teilnehmern zudem ein Update zu den Themen Normen und Forschung.

Weiterlesen

In der St. Galler Gemeinde Rorschacherberg freuen sich Kinder wie Eltern über den gelungenen neuen Kindergarten Wildenstein. Er ist besonders nachhaltig gebaut: denn er besteht zu über 85% aus Holz, das in Schweizer Wäldern herangewachsen ist. Dafür hat der Neubau eine Auszeichnung mit dem ‹Herkunftszeichen Schweizer Holz› erhalten.

Weiterlesen

Im Neubau des Waadtländer Umweltdepartements in Vennes oberhalb von Lausanne wird Nachhaltigkeit grossgeschrieben. Das Projekt von JPF SA aus Bulle, das als Sieger aus einem Wettbewerb hervorgegangen ist, kombiniert einen Kern aus Lehm mit einer Holzkonstruktion, für welche die Waadtländer Wälder den Rohstoff liefern: Fichten, Weisstannen, Eschen und Buchen.

Weiterlesen

Der in der Schweizer Wald- und Holzbranche bestens bekannte Michael Gautschi wird in Nachfolge des im September 2017 unerwartet verstorbenen Hansruedi Streiff Direktor von Holzindustrie Schweiz.

Weiterlesen

Bei der Kontrolle der Deklarationspflicht für Holz und Holzprodukte hat das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen 2017 erneut unterschiedliche Qualitäten der Deklarationen in den Unternehmen festgestellt. Grund dafür ist vor allem die uneinheitliche Umsetzung der Deklarationspflicht in den Unternehmen.

Weiterlesen

An der Swissbau hat die Zeitschrift ‹Umbauen + Renovieren› zum siebten Mal den Architekturpreis ‹Der beste Umbau› vergeben. Der Jurypreis geht diesmal ex aequo an zwei Projekte: Käferstein & Meister Architekten aus Zürich und sabarchitekten aus Basel konnten je einen ‹Goldenen Handschuh› entgegennehmen. Bei den ausgezeichneten Projekten steht der Baustoff Holz in ganz verschiedener Weise im Zentrum.

Weiterlesen