Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

Wie kommt es beim gleichen Bau besser hinsichtlich CO2-Bilanz, ökologischem Fussabdruck und Lebenszykluskosten: mit Holz oder Beton? Ein Wohnbauprojekt in Vorarlberg soll Antworten auf diese Frage liefern.

Weiterlesen

Unternehmen können eigene Bauten gezielt als Ausdruck ihrer Werte gestalten. Welche Rolle der Baustoff Holz dabei spielt, hat die Johannes-Kepler-Universität Linz für Österreich untersucht. Das Ergebnis: Holz-Architektur scheint die Reputation von Gewerbe- und Industrieunternehmen deutlich zu stärken.

Weiterlesen

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat eine Änderung der Bauordnung beschlossen, welche die Genehmigung von Gebäuden mit tragenden Teilen aus Holz vereinfacht. Nach Baden-Württemberg und Hamburg ist Berlin das dritte Bundesland, das darangeht, Hürden für das Bauen mit Holz abzubauen.

Weiterlesen

Nach der unlängst erfolgten Vergabe von Lizenzen für Dänemark und Luxemburg meldet Cree als Anbieter des Holz-Hybrid-Systems ‹LifeCycle Tower› nunmehr den Einstieg der deutschen Zech Group als Partner. Zwei gemeinsame Projekte in Deutschland stünden in Vorbereitung.

Weiterlesen

Am Forum International Bois Construction in Dijon wurde am 12. April erstmals ein internationaler Preis der Fachpresse für Holzbau-Architektur vergeben. Das ‹Holzbulletin› der Lignum war Teil des ausschreibenden Publikationen-Panels. Preisträger ist das ‹Tallwood House› von Acton Ostry Architects in Vancouver. Der Preis soll künftig jährlich verliehen werden.

Weiterlesen

Der Berliner Tom Kaden vertritt den neuen urbanen Holzbau an der TU Graz: als Dozent an Österreichs erstem Lehrstuhl für Architektur und Holzbau. Der Saal, in dem Kadens Antrittsvorlesung stattfand, war gefüllt bis zum letzten Platz.

Weiterlesen

500 Künstler haben sich beworben, 77 können ihre Werke an der ‹Bad RagARTz› zeigen: unter ihnen Inigo Gheyselinck, der Schöpfer der #WOODVETIA-Statuen. Die ‹Tagesschau› war heute mittag in der Taminatherme beim Aufstellen der 20 Figuren dabei, die als Botschafter für Schweizer Holz entstanden sind. Die Kunstausstellung erwartet in den nächsten Monaten eine halbe Million Besucher.

Weiterlesen

In Bad Ragaz bietet sich ab morgen Samstag einen ganzen Sommer und Herbst lang Gelegenheit, die Statuen der Aktion #WOODVETIA für mehr Schweizer Holz als Ensemble zu erleben: an der Freiluft-Kunstausstellung ‹Bad RagARTz›. Sie dauert bis Anfang November. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Die Vereinigung staatlicher und kommunaler Leiter Immobilien VSLI ermutigt die Immobilienverantwortlichen der öffentlichen Hand, vermehrt Schweizer Holz bei Um- und Neubauten einzusetzen. Noch ist viel Aufklärungsarbeit notwendig.

Weiterlesen

Im Rahmen seiner Diplomarbeit zum Techniker HF Holztechnik mit Vertiefung Holzbau an der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz hat Cyrill Beeler aus Rapperswil-Jona ein praktisches Schallschutz-Nachweistool entwickelt.

Weiterlesen