Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Der im April angekündigte direkte Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative ist letzte Woche in Vernehmlassung gegangen. Auch im Gegenvorschlag heisst das Ziel Netto-null-Treibhausgasemissionen bis 2050. Der Entwurf des Bundesrates schliesst jedoch ein grundsätzliches Verbot fossiler Energieträger ab 2050 aus.

Weiterlesen

Heute nachmittag steht das CO2-Gesetz auf der Agenda des Ständerates, am Donnerstag auf jener des Nationalrats. Im Vorfeld der Differenzbereinigung haben die Energiedirektoren ihre Position zu den gebäuderelevanten Bestimmungen verabschiedet. Sie unterstützen die Einführung von CO2-Grenzwerten für den Heizungswechsel mit einer Übergangsbestimmung zugunsten der Kantone sowie die Verlängerung des Gebäudeprogramms im Rahmen des Klimafonds.

Weiterlesen

Der Wissenschaftsjournalist Mathias Plüss hat dieses Wochenende im ‹Magazin› des Zürcher ‹Tages-Anzeigers›, in Bern und Basel einfach als ‹Das Magazin› bekannt, die Zusammenhänge rund um die Klimaleistungen von Wald und Holz in einem höchst lesenswerten Beitrag dargestellt. Die Analyse mündet in glasklare Schlüsse.

Weiterlesen

Der ‹Verklebungstag Biel/Bienne› befasst sich am 28. Oktober mit neusten Erkenntnissen aus der Verklebung. An der Online-Fachtagung begegnen sich Fachleute der Baubranche, Forschende, Klebstoffhersteller, Anlagenbauer und die verarbeitende Industrie im virtuellen Raum, um sich über Trends und Innovationen auszutauschen, sich weiterzubilden und das eigene Netzwerk zu stärken. Lignum ist Partner des Anlasses.

Weiterlesen

Corona und kein Ende: Auch der für Oktober geplante S-WIN-Fortbildungskurs zum Thema Bau- und Raumakustik im Holzbau fällt der Pandemie zum Opfer. Die momentane Situation erlaube es nicht, die Veranstaltung physisch durchzuführen, teilen die Veranstalter mit. Sie verzichten deshalb dieses Jahr auf den Anlass.

Weiterlesen

Der diesjährige SDG-Award des Swiss Green Economy Symposiums geht an das Holzforschungsteam um Prof. Ingo Burgert, das in Zusammenarbeit von Empa und ETH neuartige holzbasierte Materialien entwickelt. Mit der Preisvergabe würdigt das Symposium die Leistungen der Forscherinnen und Forscher zugunsten des nachhaltigen Bauens mit Holz.

Weiterlesen

Die ‹Handelszeitung› hat dem Thema ‹Green Economy› im August einen Special gewidmet. Mit im Fokus: Immobilieninvestoren entdecken die Nachhaltigkeit. Jürg Zulliger macht in seinem Beitrag klar: Einer der wichtigsten Hoffnungsträger der ‹grünen Welle› beim Bauen heisst Holz.

Weiterlesen

Wie steht der Holzbau im Vergleich mit der Massivbauweise wirtschaftlich da? Eine Studie des Beratungsunternehmens Wüest Partner im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt hat acht grosse Holzbauprojekte der letzten Jahre ausgewertet, um erste Antworten auf diese für Investoren wichtige Frage zu finden. Das Sample und der Studienfokus sind noch zu klein, um alle Details zu klären, aber eine Grundaussage lässt sich bereits machen: Der ökologische Leader Holzbau kann auch ökonomisch mithalten.

Weiterlesen

Lignum als Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft begrüsst die Schaffung einer Holzhandelsverordnung, die sich mit derjenigen der EU deckt. Denn damit fällt bei konsequenter Umsetzung ein Handelshemmnis im Export. Die Branche befürchtet jedoch, dass bei einer einseitigen Inkraftsetzung ohne vertragliche Lösung mit der EU ein neuer Nachteil durch stark erhöhten administrativen Aufwand bei den Importen entstehen könnte.

Weiterlesen

Die Kantone Aargau und Zürich machen vorwärts mit ihren Energieförderprogrammen. Bern zeigt sich entschlossen, bei der Dekarbonisierung des Wärmesektors aufzuholen, und will den Klimaschutz in die Verfassung schreiben. Zug hat vor, sein Energiegesetz zu revidieren. In Baselland sollen die Ziele des Übereinkommens von Paris künftig für den Klimaschutz im Kanton verbindlich werden. Und der Kanton Ausserrhoden diskutiert diesen Herbst eine kantonale Klimastrategie.

Weiterlesen