Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Nach dem Nein des Nationalrates zum CO2-Gesetz in der Wintersession 2018 ist die ständerätliche Umweltkommission am Zug. Einstimmig ist sie auf die Vorlage des Bundesrates eingetreten. Die Kommission will nun konstruktive Vorschläge erarbeiten, damit ein mehrheitsfähiges Gesetz zustande kommt.

Weiterlesen

Die Messe BAU in München wartet nächste Woche mit einer besonderen Attraktion auf: Erstmals ist dort die begehbare Installation ‹WoodPassage› zu sehen. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt von proHolz Austria, proHolz Bayern und Lignum. Die drei Partner machen damit einen ersten Schritt zu mehr Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen

Der Nationalrat hat im Dezember die Revision des CO2-Gesetzes versenkt. Die Klimaschutz-Verpflichtungen der Schweiz sind damit aber nicht vom Tisch: Unser Land hat sich im Rahmen des Pariser Abkommens verpflichtet, seinen Treibhausgasausstoss bis 2030 gegenüber 1990 zu halbieren. Jetzt ist der Ständerat am Zug.

Weiterlesen

Innovative Unternehmen aus der Schweiz und Liechtenstein, die das Klima schützen, erhalten Unterstützung: Die Klimastiftung Schweiz ruft KMU dazu auf, bis am 1. März einen Förderantrag zu stellen. Die Stiftung hält mehrere Millionen Franken bereit und verspricht unbürokratische Finanzierung.

Weiterlesen

Unter der Leitung der Berner Fachhochschule BFH erarbeitet die Schweizer Holzbranche mit der Initiative ‹Wald & Holz 4.0› das Know-how für zukunftsfähige Geschäftsmodelle und -prozesse. Aus einer Analyse von elf Themenkomplexen destilliert die BFH derzeit Szenarien, die im März den Partnern der Initiative vorgelegt werden.

Weiterlesen

Chief Operating Officer Roger Braun, Geschäftsleitungsmitglied des Schweizer Werks der Swiss Krono Group, übernimmt per 1. Februar die Leitung des Werks in Menznau.

Weiterlesen

Es ist schon fast zur Tradition geworden, das Dreikönigstreffen bei der Necker Holz AG in Brunnadern. Über hundert Gäste fanden sich diesmal zu einem gemeinsamen Start ins Jahr 2019 im Zeichen von Schweizer Holz ein.

Weiterlesen

Preiszerfall bei den Holzfaserdämmstoffen, zu hohe Rohstoff- und Energiekosten, Absatzschwierigkeiten in den europäischen Nachbarländern: Die Pavatex SA will die Produktion in Cham im ersten Quartal 2019 stilllegen. Eine Erholung sei nicht mehr zu erwarten. Betroffen sind 50 Arbeitsplätze. Die Konsultationsphase zur Schliessung des Chamer Werks hat gestern begonnen.

Weiterlesen

Auf den 1. Januar haben Michael und Lukas Schär die Verantwortung für das Familienunternehmen schaerholzbau ag von ihren Eltern Hildegard und Walter Schär-Valkanover übernommen. Damit kommt in Altbüron die fünfte Generation ans Ruder.

Weiterlesen

Im letzten Herbst hat der Neubau der Freiburger Kantonspolizei in Granges-Paccot eine Auszeichnung mit dem Sonderpreis ‹Schweizer Holz› des Prix Lignum 2018 geholt. Nun entfaltet der prämierte Bau im Aargau Wirkung. Grossrat Daniel Wehrli, Präsident der Pro Holz Aargau, fordert zusammen mit weiteren Parlamentariern, dass das neue Aarauer Polizeigebäude ebenfalls aus hiesigem Holz erstellt wird.

Weiterlesen