Lignum Holzwirtschaft Schweiz

Lignum Journal – HolzNews Schweiz

Das Nachrichtenportal der Schweizer Holzwirtschaft

 

 

Im August ist der Thünen-Report 78 ‹Entwicklung der Rahmenbedingungen für das Bauen mit Holz in Deutschland› erschienen. Die umfangreiche Studie hält fest, dass sich in den letzten fünf Jahren eine Verbesserung beobachten lässt. Gerade im mehrgeschossigen Bauen liegt aber noch viel Potential brach. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Bauordnungsrecht.

Weiterlesen

Wie wohnen wir in Zukunft? Antworten auf diese Frage sucht die Fernsehsendung ‹10 vor 10› derzeit in einer spannenden Serie. Gestern abend machte ein Beitrag deutlich: Wir werden künftig zugunsten von Umwelt und Klima viel mehr Holz um uns haben als heute. Und der Weg zu diesem neuen Lebensstil hat bereits begonnen. Grosse Holzbauten schaffen überall in Europa und auch in der Schweiz den nachhaltigen Wohnraum, den wir für morgen brauchen.

Weiterlesen

Die Brettsperrholzbauweise eilt international von Erfolg zu Erfolg. Sie könnte den Holzbau auch in der Schweiz weiter stärken – denn damit werden Bauwerke möglich, die bislang dem Massivbau vorbehalten waren. Ende Monat erscheint eine umfangreiche Lignum-Publikation zum Bauen mit Brettsperrholz in der technischen Reihe ‹Lignatec›. Ihr Fokus liegt auf hiesigen Produkten.

Weiterlesen

Im Fischermätteli in Burgdorf wird an einem Schweizer Rekord gebaut: Hier wächst das grösste Wohnbauprojekt nach Minergie-A-Eco in Schweizer Holz in die Höhe. Auf einen Schlag entsteht ein ganzes neues Quartier mit zehn Mehrfamilienhäusern. Als nachhaltige Plusenergiegebäude liefern sie übers Jahr mindestens soviel Energie, wie sie selber benötigen. Die ersten Häuser werden jetzt aufgerichtet.

Weiterlesen

Der entschiedene Ausbau erneuerbarer Energien ist einer der Pfeiler der Energiestrategie 2050. Baulich wird die kluge Integration der Fotovoltaik zur neuen Königsdisziplin. Das neue ‹Holzbulletin› der Lignum, das Ende September erscheint, zeigt energieeffiziente und klimaschonende Holzbauten vom Mehrfamilien- über das Schulhaus bis zur Seilbahnstation, die sich der Nutzung der Sonnenenergie in architektonisch überzeugender Weise bis hin zur gesamten Gebäudehülle öffnen.

Weiterlesen

Vergangene Woche präsentierte die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion zusammen mit dem Bundesamt für Strassen ein Projekt für eine Velo-Schnellstrecke im Raum Pratteln-Römerstadt. Das Besondere daran: Die Trasse verläuft auf einer Holz-Hochbahn auf Stahlstützen.

Weiterlesen

100 Millionen Euro aus dem Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung sollen helfen, die Holzwirtschaft voranzubringen und das Bauen mit Holz zu fördern. Der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages hat diese Woche einen Antrag beraten, der unter anderem auf eine Holzbauoffensive abzielt.

Weiterlesen

Die österreichische Bundesregierung will den Holzbau als Klimaschutzmassnahme auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2040 forcieren. Rund 60 Millionen Euro stehen im Rahmen des insgesamt 350 Millionen Euro schweren Waldfonds für eine Holzbauoffensive und für Massnahmen zur verstärkten Verwendung des Rohstoffs Holz zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Schweiz soll bis 2050 nicht mehr Treibhausgase ausstossen, als natürliche und technische Speicher aufnehmen können. Danach muss die Emissionsentwicklung vermutlich bis Ende des Jahrhunderts netto negativ sein. Wald und Holz sind auch unter dieser Zukunftsperspektive Teil der Lösung.

Weiterlesen

Die Holzenergie ist nach der Wasserkraft die zweitwichtigste einheimische Energiequelle. Und sie gewinnt weiter an Boden, wie die neuste Statistik zeigt. Schnitzel- und Pelletsfeuerungen, oft in Kombination mit Nahwärmenetzen zur Beheizung ganzer Überbauungen und Quartiere, sind auf dem Vormarsch und verdrängen vor allem Ölheizungen.

Weiterlesen