News Projekt Brandschutz

Lignum informiert dieses Jahr über den aktuellen Stand der Technik im Bereich Brandsicherheit und Holz. Die Veranstaltung findet am 19. September in Rapperswil statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Weiterlesen

Lignum informierte zusammen mit dem Institut für Baustatik und Konstruktion IBK – ETHZ und der Berner Fachhochschule Architektur Holz und Bau am 14. März 2017 an der ETH Zürich Hönggerberg über laufende Arbeiten und aktuelle Ergebnisse im Bereich Brandsicherheit und Holz.

 

 

 

Weiterlesen

Zusammen mit Lignum, VKF, Holzbau Schweiz, Schweizerische Bauschule Aarau, Höhere Fachschule Bürgenstock sowie Berufs- und Bildungszentrum Toggenburg führt die Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau auch 2016 die bewährten Vertiefungsmodule Brandsicherheit im Holzbau durch.

Weiterlesen

An der Fachveranstaltung ‹Brandsicherheit und Holz› erhalten die Teilnehmer eine Kurzübersicht über die wichtigsten Änderungen der neuen Brandschutzvorschriften 2015 sowie einen Überblick über die neuen Anwendungsmöglichkeiten für das Holz mit Einblicken in die Inhalte der Lignum-Dokumentation Brandschutz. Konstruktionslösungen werden an Beispielen aufgezeigt.

Weiterlesen

Lignum orientiert zusammen mit einer Reihe von Partnern ab Ende Mai an acht Orten in der Deutschschweiz über den aktuellen Stand der Technik im Bereich Brandsicherheit und Holzbau.

Weiterlesen

Eine neue COST-Action FP1404 „Feuersicherer Einsatz von bio-basierten Bauprodukten“ (Auf Englisch: Fire safe use of bio-based building products) wurde genehmigt. COST ist ein Programm für die europäische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik.

Weiterlesen

Lignum informierte am 21. Januar 2015 in Dübendorf über laufende Arbeiten und aktuelle Ergebnisse im Projekt Brandsicherheit und Holz.

Weiterlesen

Mit der Vorschriftengeneration BSV 2003 wurde eine Öffnung für die Holzanwendung am Bau vollzogen. Holzbauten bis 6 Geschosse sind für die Nutzung Wohnen, Schule, Büro seit 2005 möglich. Die neue Vorschriftengeneration BSV 2015 setzt diesen Weg konsequent fort und beseitigt aufgrund der positiven Erfahrungen in den letzten 10 Jahren die noch bestehenden Einschränkungen für die Holzanwendung. Zukünftig können Holzbauteile in allen Gebäudekategorien und Nutzungen eingesetzt werden. Bei der Definition des Feuerwiderstandes wird eine Konstruktion mit brennbaren Anteilen den nicht brennbaren Bauteilen gleichgestellt. Die Anwendungsmöglichkeiten für das Holz werden damit deutlich erweitert.

Weiterlesen

Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF überarbeitet alle zehn Jahre die Brandschutzvorschriften. Das aktualisierte VKF-Vorschriftenwerk soll 2015 in Kraft treten. Die überarbeitete Norm und die Richtlinien sind bis Ende Mai 2013 in Vernehmlassung bei Behörden und Verbänden. Grundtenor der Revisionsvorschläge ist eine weitere Öffnung für die Anwendung des Baustoffes Holz per 2015.

Weiterlesen

Die Lignum-Dokumentation Brandschutz zeigt die Möglichkeiten der Holzverwendung auf, die sich durch die Schweizerischen Brandschutzvorschriften VKF (Ausgabe 2003, gültig seit 1.1.2005) ergeben. Um die Weiterbildungsbedürfnisse abzudecken werden die im 2010 erfolgreich aufgebauten Modulkurse auch 2013 unter der Leitung der Berner Fachhochschule angeboten.

Weiterlesen