16. 05. 2017 00:01 Alter: 15 Tag(e)

Mehr Mittel für F&E im deutschen Holzbau

Die Landesverbände von Holzbau Deutschland stellen ab sofort ein zusätzliches Budget für die Innovationsförderung im Holzbau zur Verfügung. Dieser Beschluss wurde auf der Frühjahrstagung der Berufsorganisation des Zimmererhandwerks Ende März in Berlin gefasst.

Die Mittel sollen gezielt für zusätzliche Projekte im Bereich Forschung und Entwicklung zur Weiterentwicklung des Holzbaus eingesetzt werden. Die Festlegung der einzelnen Projekte erfolgt durch den Vorstand von Holzbau Deutschland. Der Schwerpunkt soll bei den für den Holzbau derzeit wichtigsten Bereichen liegen. Dazu gehörten der Brandschutz, der Schallschutz und die europäische Bemessungsnorm Eurocode 5.

 


Link www.holzbau-deutschland.de

 

 


Lignum-Brandschutzkurs 2017: Jetzt anmelden

Rufen Sie uns an!

Rufen Sie uns an!

Dachausbau mit Holz

Dachausbau mit Holz