Berner Holz für BFH-Campus Biel

Das Berner Kantonsparlament hat im Juni den Planungs- und Baukredit für den Campus Biel der Berner Fachhochschule bewilligt. Er wird ab 2022 die beiden Departemente Technik und Informatik sowie Architektur, Holz und Bau zusammenfassen. Der Bau soll soweit wie möglich mit Holz aus dem Berner Staatswald realisiert werden.

Der neue Bieler Campus wird in der Nähe des Bahnhofs Biel auf dem Feldschlössli-Areal entstehen. Die pool Architekten aus Zürich haben den Projektwettbewerb 2015 gewonnen. Anfangs 2018 starten die Aushubarbeiten, koordiniert mit archäologischen Grabungen auf dem Areal.

 

Der Neubau wird einer der grössten Holzbauten der Schweiz sein. Baubeginn für den neuen Campus Biel ist voraussichtich im Mai 2019; der Beginn des Hochschulbetriebs ist auf Herbst 2022 geplant. Die Realisierungskosten für den Neubau des Campus Biel/Bienne belaufen sich auf CHF 233,5 Mio.

 


Link Bericht Bieler Tagblatt (PDF, 816 KB)